Autokorso zum Vfl Gummibach

Eindrücke vom Autokorso, aufgenommen an der Raste Aggertal...

 

Alle Mann in die Schwalbe-Arena

Infos zur Aktion: „Alle Mann in die Schwalbe-Arena“

In nicht einmal zwei Wochen ist es soweit. Das Finale um die Bergische Meisterschaft steht an. Der Fanclub Bergische-Handball-Löwen möchte diese Fahrt wieder gemeinsam mit Euch angehen und hat hier die perfekte Gebrauchsanweisung zum Aufbau der „Blauen Derbywand“!

Nach dem großen Erfolg im vorigen Jahr, als 30-40 Autos sich wie ein blau-weißer Schweif dem Derby in Gummersbach näherten, organisieren wir in diesem Jahr zwei blau-weiße Karawanen zum Derby. So habt Ihr einerseits die Möglichkeit, Euch dem Autokorso anzuschließen und an der Bergischen Invasion über die Autobahnen 3 und 4 teilzunehmen. Des Weiteren bieten wir Euch an, uns auf der gemütlichen Bahnfahrt durch das Oberbergische über Köln zu begleiten. (ACHTUNG! Eintrittskarten berechtigen NICHT zur Fahrt im ÖPNV, Fahrkarten müssen selbst entrichtet werden!)

Hier die Eckdaten zu beiden Fahrten:

Autokorso

Zentraler Sammelpunkt für die Abfahrt im Autokorso ist der Parkplatz an der Solinger Klingenhalle. Treffpunkt hier ist 15:00 Uhr, vor Ort werden kleine Fähnchen als Erkennungsmerkmal verteilt. Um 15:15 Uhr ist die Abfahrt nach Gummersbach über die A3 bis zum Kreuz Köln-Ost und von dort weiter über die A4 Richtung Olpe. Am Rasthof Aggertal (A4 – Fahrtrichtung Olpe) treffen wir uns dann erneut gegen 16:15 Uhr um uns für die letzten Kilometer sowie das bevorstehende Derby einzustimmen. Hier ist die Abfahrt um 16:45 Uhr geplant, so dass wir pünklich zum Empfang der „Bahnfahrer“ in Gummersbach an der Schwalbe-Arena sind.

Für die Rückfahrt ist nichts geplant, so dass jeder individuell ins Bergische zurückreisen kann.

Bahnfahrt

Auch für die Bahnfahrer ist der Treffpunkt um 15:00 Uhr und zwar in Solingen am Hauptbahnhof.

Von hier aus geht es mit Umstieg in Köln Hbf um 16:24 Uhr mit der RB25 weiter nach Gummersbach wo wir planmäßig um 17:35 Uhr eintreffen werden. Die Schwalbe-Arena ist vom dortigen Bahnhof aus fußläufig in 5-10 Minuten zu erreichen.

Nach dem Spiel ist die Abfahrt in Gummersbach um 21:24 Uhr (RB25 Richtung Köln-Hansaring). Mit Umstieg in Köln Hbf geht es dann dort um 22:52 Uhr weiter in Richtung Solingen Hbf (RB 27668) Ankunft Solingen Hbf. 23:20 Uhr. WICHTIG: Aufgrund von Bauarbeiten im Bereich Wuppertal an diesem Wochenende besteht keine Durchbindung der Züge. Es bestehen die Möglichkeiten des Schienenersatzverkers bzw. der Nutzung der S7 über Remscheid.

Fahrkarten für die Bahnfahrt müssen selbst beschafft werden. Der Fanclub leistet gerne Hilfestellung hierzu oder besorgt die Tickets gegen entsprechende Bezahlung. Es wird angeregt, Kleingruppen (max. 5 Personen) zu bilden. Für die Bahnfahrt bitten wir um unverbindliche Anmeldung über Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit wir in etwa einen Überblick haben, wie viele Löwenfans wir dort erwarten dürfen.

Für weitere Fragen zum Ablauf der beiden „Bergischen Invasionen“, sowie z.B. alternativen Zugverbindungen, stehen wir Euch im Rahmen des Heimspiels gegen FA Göppingen (28.02., Klingenhalle) am Fanstand der Bergischen-Handball-Löwen gerne zur Verfügung.

Wir hoffen auf große Unterstützung unseres Teams in der Schwalbe-Arena und haben uns auch wieder eine kleine Choreographie einfallen lassen.

Auf geht’s Löwen-Fans!