Auswärtsfahrten Rückrunde 2015

Hallo Handballfreunde.
Zum Jahresabschluss die geplanten Busfahrten für den Rest der Rückrunde.

21.02.2015
Minden

04.04.2015
Lemgo

18.04.15
Nettelstedt

Anwurf jeweils 19.00 Uhr
Abfahrt jeweils
14.45 Uhr Klingenhalle
15.00 Uhr Bayerhalle

Fahrpreis jeweils
22€ p.P. zzgl. Karte,
für BHL Mitglieder
15€ p.P. zzgl. Karte.

Anmeldungen ab sofort per Handy unter 0173/2638389, auf unserer Facebookseite oder aber unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per E-Mail möglich.
Eintrittskarten gibt es wie gehabt über die Geschäftsstelle des BHC.

Wir wollen an dieser Stelle einmal kurz Stellung nehmen zur Preiserhöhung bei den Busfahrten.

Der Fanclub organisiert die Busfahrten seit mehreren Jahren mit dem Ziel, den Fans organisiert und preisgünstig die Möglichkeit zu bieten, die Auswärtsspiele unserer Löwen zu besuchen. Eine große Rolle spielt hierbei auch der gesellschaftliche Aspekt, sich gemeinsam im Vorfeld bei einem Bierchen zu unterhalten, sich auf das Spiel einzustimmen sowie nach dem Spiel mit Gleichgesinnten zu feiern oder diskutieren.

Wir sind froh, seit Jahren die Möglichkeit zu haben, als Fanclub mit modernen Bussen reisen zu dürfen und unseren Mitfahren großzügige Beinfreiheit, Catering im Bus, Tische etc. anbieten zu können. Komfort, der auch längere Fahrten erträglich macht, allerdings auch seinen Preis kostet!

Der Fanclub hat diese Busfahrten bisher mangels Kostendeckung größtenteils aus eigenen Mitteln (z.B. Mitgliedsbeiträge) bezuschusst.

Da es unser Ziel ist, den Fans auch über die Busfahrten hinaus Aktionen und Vergünstigungen anzubieten, ist eine Anpassung der Buspreise leider unumgänglich.

Wir hoffen auf Euer Verständnis!

SC Magdeburg gegen den BHC

Magdeburg:BHC 38:32. Magdeburg ist sicher kein Gradmesser, dennoch wäre heute mit der "Berlin-Abwehr" sicher mehr drin gewesen. Der Angriff mit 32 Toren ist sicherlich in Ordnung, aber die Defensive muss auswärts dringend besser werden! Der Sieg gegen die Füchse war einfach Gold wert, da auch die Konkurrenz ständig überraschend punktet. Jetzt müssen am Freitag die nächsten Punkte gegen Erlangen her! Aber auf die BHC-Heimstärke war ja bisher fast immer Verlass!