THW Kiel:Bergischer HC 32:24

Der BHC stand in der Abwehr eigentlich in der Anfangsphase gut, hatte aber Pech bei zwei Lattentreffern. Das nutzte der THW natürlich direkt aus und zog auf 4:1 weg. Danach kam der BHC besser zurecht, Rudi hielt einige Bälle, kam ins Tempospiel und verkürzte auf 8:7 nach 20 Minuten. Der BHC blieb dran und glich nach einer starken Phase zum 10:10 aus. Danach schlichen sich ein paar Fehler ein, zudem ein paar Fehlwürfe und Kiel ging mit 17:11 in die HZ. Definitiv ein paar Tore zu hoch, da die Löwen lange Zeit gut dagegen halten konnten.

Der BHC kam gut in die 2. HZ. Dem Löwenrudel gelangen 3 Tore in Folge und konnten auf 17:14 verkürzen. Nach dem 19:16 folgte leider wieder eine schwächere Phase, in der Kiel seine ganze Routine erneut zeigte und auf 23:16 davonzog. Der BHC versuchte viel, Rutschmann zeigte einige gute Paraden, aber Kiel hatte die Partie nun im Griff und brachte den Sieg sicher über die Ziellinie.

Nach vier BHC-Siegen in Serie, folgt nun also die Niederlage in Kiel. Natürlich etwas ärgerlich, diese kann man aber sicher verschmerzen. Denn in Kiel etwas holen gelingt auch nur, wenn alles passt. Und das gelang dem BHC heute nur in ein paar Phasen und nicht über 60 Minuten.
Weiter geht es mit einem straffen Programm für das Löwenrudel. So spielt der BHC am Donnerstag, 2. Mai gegen Berlin und am Sonntag, 5. Mai gegen Stuttgart. Beide Heimspiele werden dann in der Solinger Klingenhalle ausgetragen.

#thwbhc #bergischerhc #bhc06 #fanclubbhl #bergischehandballlöwen #dkbhandballbundesliga #skysporthandball

Thwbhc

Kombiticket BHC-Abschlussfahrten

Liebe BHC-Fans, liebe Fanclubmitglieder,

wir haben folgende Angebote für die letzten zwei Auswärtsspiele des BHC für euch geplant:

BHL-Kombiticket