Bergischer HC : Füchse Berlin 26:26 (17:12)

Bergischer HC : Füchse Berlin 26:26 (17:12)

Da ist der 1. Punkt für den BHC im ISS DOME!

Was für eine Spannung im Dome!
Etwas schade, dass man sich für eine wirklich gute Leistung nicht mit 2 Punkten belohnen konnte, aber am Ende sollte man sich einfach auch über den Punkt freuen!

Der BHC startete mit einer super 1. HZ und mit einem richtig starken “Neu-Papa“ Christopher Rudeck im Löwentor! Über 3:1, 8:5, 14:10 gingen die Löwen mit einem 17:12 in die Halbzeit. Vor allem Leošek Petrovsky trug mit 3 Toren und vielen rausgeholten 7-Metern während seiner Einsatzzeit zu der starken Führung bei.

Auch in der 2. Halbzeit deutete vieles auf einen BHC-Sieg hin. Bis zum 24:20 nach 45 Minuten lief alles hervorragend. Danach schlichen sich Fehler ein, was die Berliner zurück ins Spiel brachte. Der Löwenangriff stockte etwas, auch weil Fabian Gutbrod in der 1. HZ nach 3 schönen Rückraumtoren leider verletzt raus musste. Dann ging es in die spannende Schlussphase. 25:23 hieß es nach 50 Minuten. 25:24, 26:24, 26:25. Aber dank der guten Abwehrarbeit und weiterer wichtiger Paraden von „Rudi“ gingen die Füchse nie in Führung, glichen alledings knapp 25 Sekunden vor dem Ende zum 26:26 aus. Im letzten Angriff verteidigten die Berliner wiederum clever, der BHC kam nur noch zu einem Notwurf und somit steht am Ende eine Punkteteilung auf dem Papier.

Nicht ärgern! Es war eine tolle Leistung und es ist der 3. Punkt gegen 2 Spitzenteams in 2 Heimspielen hintereinander! Mit dem Punkt bleibt der BHC übrigens in dem schwarzen Trikot weiterhin ungeschlagen ;-)

Das nächste Spiel für das Löwenrudel ist bereits am Donnerstag. Dann geht’s nach Nürnberg zum HC Erlangen. Hoffen wir, dass es „Gudi“ nicht schlimm erwischt hat und er in Erlangen wieder auf der Platte stehen kann.

#bergischerhc #bhc06 #fanclubbhl #fanclubbergischehandballlöwen #issdome #skysporthandball #sky #liquimolyhbl #liquimolyhandballbundesliga #schwarzbringtglück #herzlichenglückwunschrudi

Bhcfüchse2020

Bergischer HC : TSV Hannover Burgdorf 28:27 (12:9)

FABIAN GUTBROD!!!! 4 Sekunden vor Schluss nimmt er sich ein Herz und feuert den Ball zum Sieg ins Netz! Wahnsinn! 

Was für ein Spiel! Was für eine überragende Moral unserer Löwen! 25:27 lag der BHC 3 Minuten vor Schluss zurück. Doch sie gaben sich nicht geschlagen. Ließen sich durch nichts verunsichern, kamen wieder zurück und sicherten sich doch noch diese enorm wichtigen zwei Punkte.
 
Der BHC mit einer starken 1. Halbzeit! Die Abwehr war bissig, auch Mrkva im Tor mit einer starken Leistung! Nach einer 5:0, 8:4 und 12:7 Führung gingen die Löwen mit 12:9 in die HZ.
 
Auch in der 2. HZ konnte der BHC zunächst die Führung halten. Nach dem 20:16 schlichen sich dann einfache Ballverlust ein, was Hannover zurück ins Spiel brachte. Nach dem 22:22 ging Hannover das erste mal überhaupt in dem Spiel in Führung und legte dann immer vor. 23:25 und eben das 25:27. Die Spannung in der Klingenhalle war enorm. Aber der BHC kämpfte weiter um jeden Ball, gab nicht auf und glich zum 27:27 aus. Das Ende war dann grenzenloser Jubel und Emotionen pur in der Klingenhölle in Solingen!
 
#bhctsv #bergischerhc #bhc06 #fanclubbhl #fanclubbergischehandballlöwen #issdome #skysporthandball #sky #liquimolyhbl #liquimolyhandballbundesliga #heimsieg

Bergischer HC : HSG Nordhorn 31:18 (14:9)

Der BHC ist wieder zurück in der Erfolgsspur. Gegen Nordhorn in der ausverkauften Unihalle gelingt dem Löwenrudel nach 5 Niederlagen in Folge der erhoffte Sieg!

Aber der Reihe nach. Zu Beginn des Spiels gab es Standing Ovations bei der Verkündung von Hallensprecher Jens Scheffler, dass Maciej Majdzinski und Lukas Stutzke ihre Verträge beim BHC verlängert haben.

Dem Löwenrudel gelingt gegen Nordhorn ein souveräner Sieg! Vor allem in der 2. Halbzeit überzeugten die Löwen in allen Bereichen! Tomáš Mrkva im BHC-Tor kam auf eine Quote von 47% gehaltener Bälle.

Mit dem Sieg im Rücken, kann der BHC nun mit einem guten Gefühl in die Winterpause gehen. Jetzt heißt es, etwas zur Ruhe kommen, Akkus aufladen und dann wieder volle Konzentration auf die Rückrunde. Vom 10.01.-26.01. steht noch die Handball EM auf dem Programm. Im 1. Spiel 2020 geht’s für das Löwenrundel nach Wetzlar (Samstag, 01.02.2020). Wer im Fanbus mit nach Wetzlar fahren möchte, kann sich gerne bereits jetzt anmelden. Das erste Heimspiel findet dann gegen Flensburg (06.02.) erneut im ISS Dome statt.

Wir wünschen allen Spielern, Verantwortlichen, Fans und Handballfreunden eine erholsame Winterpause und einen GUTEN RUTSCH ins Neue Jahr!

#bhchsg #bergischerhc #bhc06 #fanclubbhl #fanclubbergischehandballlöwen #unihalle

Bhchsg1920

Bergischer HC : Flensburg Handewitt 20:21 (10:9)

Oh man ist das bitter! Da muss man erstmal wieder die Worte finden... Was für ein spannender Handballthriller! Flensburg gelingt mit einem direkt verwandelten Freiwurf am Spielende noch der überglückliche Auswärtssieg! Das 1. Heimspiel für den BHC 2020 fand wieder im ISS DOME in Düsseldorf statt. Während kurz vor Schluss eigentlich alle schon mit einer Punkteteilung rechneten, lenkte die BHC-Mauer den allerletzten Wurf von Gottfridsson unglücklich in den Winkel.

Der BHC startete mit einer super 1. Halbzeit! Stellten eine überragende Abwehr, auch Mrkva im Tor war ein starker Rückhalt! Mit 10:9 für unser Löwenrudel ging es in die Halbzeit.

Auch in der 2. HZ lief es aus BHC-Sicht weiterhin sehr gut! Den Flensburgern gelang es nie mehr als 1 Tor in Führung zu gehen. Der BHC blieb jederzeit dran, es ging hin und her! Die Löwen stellten eine bärenstarke Abwehr über 60 Minuten, verpassten in der Schlussphase aber leider eine mögliche höhere Führung!

Der BHC hätte einen Punkt so verdient gehabt! Schade und soviel Pech beim letzten Wurf! Kopf hoch, Löwen! Ihr habt uns einen tollen Kampf und ein mega Abend geboten!

Das nächste Spiel für das Löwenrudel ist am kommenden Donnerstag. Dann geht’s nach Göppingen.

#bhcflh #bergischerhc #bhc06 #fanclubbhl #fanclubbergischehandballlöwen #issdome #skysporthandball #sky #liquimolyhbl #liquimolyhandballbundesliga

Bergischer HC : Rhein Neckar Löwen 26:29 (12:16)

Auch das 2. Spiel im ISS DOME bringt dem BHC leider kein Glück. Die Rhein Neckar Löwen nehmen die Punkte aus dem Dome mit.

Die 1. Halbzeit lief für den BHC nicht optimal, 16:12 führten die RNL zur Pause. Erst in der 2. HZ lief es aus BHC-Sicht viel besser! Aus einem 14:19 Rückstand konnten die Löwen auf 18:19 verkürzen. Zahlreiche Paraden von „Rudi“ im BHC-Tor und schöne Tore in Serie pushten dann auch die Fans im ISS Dome! Nach dem 22:23 knapp 10 Minuten vor Schluss kamen leider ein paar Fehlwürfe, etwas komische Schirientscheidungen und clevere RNL dazu. Der BHC kämpfte noch einmal, aber den Sieg ließen sich die RNL dann nicht mehr nehmen.

Das nächste und letzte Spiel in diesem Jahr bestreiten die Löwen am 29.12. zu Hause gegen Nordhorn in der Unihalle. Dann geht es in die Winterpause.

#bhcrnl #bergischerhc #bhc06 #fanclubbhl #fanclubbergischehandballlöwen #issdome