Bergischer HC : HSG Wetzlar 33:30 (16:15)

In einer ausgeglichenen 1. HZ finden sowohl der BHC als auch Wetzlar immer wieder Lücken in der gegnerischen Defensive. Vor allem Nippi und Gudi prägen das Positionsspiel mit tollen Toren. Tomas Mrkva sorgt nach seiner Einwechslung mit wichtigen Paraden und bringt damit die Emotionen in die Uni-Halle.

In der 2. HZ schafft es der BHC einen Gang hochzuschalten. Mrkva entnervte die Gäste mit weiteren starken Paraden, Linus Arnesson glänzte als Spielgestalter und 6-facher Torschütze. Ein verdienter Heimsieg für unser Löwenrudel!

#hsgbhc #bergischerhc #bhc06 #fanclubbhl #fanclubbergischehandballlöwen #unihalle

Bhchsg1920 Bhchsg2

Bergischer HC : MT Melsungen 24:24 (8:11)

RAGNAR JOHANNSSON! 

3 Sekunden vor dem Ende nimmt er sich ein Herz, nimmt den Wurf und trifft zum 24:24 Endstand!
Was für ein Krimi, was für eine Abwehrschlacht in der Klingenhölle!

In einer aus BHC-Sicht recht schwachen Anfangphase, war es Basti Damm, der Mannschaft und Fans wachrüttelte. Den 1:4 Rückstand drehten die Löwen in eine 7:6 Führung. Die Halle kochte! Doch danach brachten einfache Fehler, Fehlwürfe und Gästetorhüter Simic den BHC aus dem Konzept. Mit einem 8:11 ging es in die Kabine. In Halbzeit 2 ging es hochspannend weiter. Melsungen legte vor, die Löwen kämpften und blieben dran. Angepeitscht von der Halle gelang der 20:20 Ausgleich in der 55. Minute. Dann ging’s in die Crunshtime. Melsungen legte erneut vor, doch die Löwen bissen sich weiter fest, konterten jede Führungen der Gäste mit dem Ausgleich und trafen dann mit dem Schlusspfiff zum verdienten Punktgewinn!

#bergischerhc #bhc06 #fanclubbhl #fanclubbergischehandballlöwen #erstesheimspiel #klingenhalle